Keystone-SDA News
Tischtennis
25.02.2020
Mannschafts-WM, Medizin, Kalender: Mannschafts-WM wegen Coronavirus verschoben

Wegen des Coronavirus hat der Tischtennis-Weltverband ITTF die für Ende März geplante Mannschafts-WM in Südkorea verschoben. Eigentlich sollte das Turnier vom 22. bis 29. März in der Hafenstadt Busan stattfinden. Jetzt will die ITTF in den kommenden Wochen "die Situation beobachten" und danach entscheiden, ob die Weltmeisterschaften eventuell an einem eigens reservierten Ausweichtermin in der Zeit vom 21. bis 28. Juni stattfinden können.

In Busan waren am vergangenen Freitag erste Fälle des neuartigen Coronavirus bestätigt worden. Der Weltverband hielt daraufhin am Wochenende ein "Notfalltreffen" mit Vertretern der Stadt und des südkoreanischen Verbandes ab.

« Keystone-SDA News Tischtennis



COPYRIGHT by KEYSTONE-SDA-ATS AG, Bern
ALL RIGHTS RESERVED WORLDWIDE - FOR PERSONAL USE ONLY