Keystone-SDA News
Tischtennis
22.02.2020
Tischtennis, NLA Männer, Text: Lugano sorgt für einen Zusammenschluss

Im NLA-Tischtennis der Männer gewann Lugano ein Nachtragsspiel gegen Neuhausen zuhause mit 6:3 und sorgte damit für einen Zusammenschluss hinter Leader Rio-Star Muttenz. Trotz dieser Niederlage führt der Aufsteiger dank der besten Spieldifferenz ( 13) ein nun punktgleiches Quartett an, dem auch Wil SG ( 12), Meyrin ( 9) und neu die Tessiner ( 8) angehören und das in der letzten Doppelrunde Mitte März wohl den zweiten direkten Halbfinalisten ermitteln wird. Der andere dürften die Baselbieter sein, die sogar noch drei Partien ausstehend haben und aus diesen bloss noch einen Punkt für den Qualifikations-Sieg benötigen.

« Keystone-SDA News Tischtennis



COPYRIGHT by KEYSTONE-SDA-ATS AG, Bern
ALL RIGHTS RESERVED WORLDWIDE - FOR PERSONAL USE ONLY