Keystone-SDA News
Tischtennis
16.02.2020
Tischtennis, NLA Männer, Text: Kantersieg für Leader Rio-Star Muttenz

In der NLA der Männer konsolidierte Rio-Star Muttenz seine Tabellenführung mit einem 6:0-Kantersieg im Spitzenkampf gegen Meyrin. Der Titelverteidiger gestand den in Bestbesetzung angetretenen Genfern gerade einmal drei Satzgewinne zu und benötigt aus den drei ausstehenden Partien bloss noch einen Punkt zur direkten Halbfinal-Qualifikation.

Ein enttäuschendes Wochenende hat dagegen der bisherige Tabellenzweite Wil SG hinter sich. Die auf Rang 4 zurückgefallenen Ostschweizer mussten sich zuerst bei Schlusslicht Bulle mit einem 5:5 begnügen und kassierten am Sonntag in Lugano eine klare 2:6-Niederlage.

Während die Tessiner mit diesem Erfolg die Playoff-Qualifikation sicherstellten, bedeutet das Remis für den Aufsteiger aus Bulle den ersten Punktgewinn, wobei dieser primär dem viermal siegreichen Thierry Miller zu verdanken war. Weil die Freiburger aber am Sonntag ohne den Altmeister gegen das damit auf Platz 2 vorgestossene Neuhausen mit 0:6 verloren und Lancy das Derby gegen Veyrier gleich mit 6:1 gewann, steht Bulle trotzdem bereits zwei Runden vor Schluss als Absteiger fest.

« Keystone-SDA News Tischtennis



COPYRIGHT by KEYSTONE-SDA-ATS AG, Bern
ALL RIGHTS RESERVED WORLDWIDE - FOR PERSONAL USE ONLY