Keystone-SDA News
Rad
15.01.2023
SM Mettmenstetten, Text: Keller zum Zweiten, Rüegg entthront Kuhn

An den Schweizer Meisterschaften im Radquer setzen sich Timon Rüegg und Titelverteidigerin Alessandra Keller durch. Die Mountainbike-Gesamtweltcupsiegerin Keller verwies Rebekka Estermann in Mettmenstetten bei garstigen Verhältnissen um zwölf Sekunden auf Platz 2. Bronze durfte sich Zina Barhoumi umhängen lassen.

Querspezialist Rüegg gewann derweil zum zweiten Mal nach 2019 die Goldmedaille; der Zürcher Unterländer liess dem favorisierten Titelhalter Kevin Kuhn überraschend das Nachsehen. Letzterer hatte das Rennen lange angeführt, vermochte sein Tempo aber nicht zu halten und musste in der Schlussrunde auch noch den zweimaligen Mountainbike-Europameister Lars Forster vorbeiziehen lassen.

« Keystone-SDA News Rad



COPYRIGHT by KEYSTONE-SDA-ATS AG, Bern
ALL RIGHTS RESERVED WORLDWIDE - FOR PERSONAL USE ONLY